Neue Düsseldorfer Tabelle: Kindesunterhalt steigt – aber längst nicht kostendeckend

Über drei Millionen Kinder von Alleinerziehenden können theoretisch von den neuen Unterhaltsbeträgen der heute veröffentlichten Düsseldorfer Tabelle profitieren: 2,2 Millionen Kinder unter 18 Jahren und 1 Million volljährige Kinder.

Weiterlesen

Thema: Unterhalt

BGH: Betreuungsunterhalt darf Existenzminimum nicht unterschreiten

Auch wenn sich der Unterhaltsbedarf eines betreuenden Elternteils nach seinem Lebensstandard vor der Geburt des gemeinsamen Kindes richtet (wenn er mit dem anderen Elternteil des Kindes nicht verheiratet war) darf dieser Unterhalt jedenfalls nicht das Existenzminimum unterschreiten, entschied jetzt der Bundesgerichtshof.

Weiterlesen

Weihnachten: Fest der Traditionen und Familie

Weihnachten: Fest der Traditionen und Familie

Wie feiern die Deutschen Weihnachten? Was wird gegessen, was geschenkt und wie dekoriert? Diesen Fragen widmeten sich u.a. die Nielsen Company GmbH und das ZDF und fanden dabei Trends heraus, die sich gar nicht so weit von dem bewegen, was wir noch aus der Kindheit und Jugend kennen dürften.

Weiterlesen

Thema: Recht

Sorglose Väter sorgen für Aufregung

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat entschieden, dass das deutsche Recht auch für nicht verheiratete Väter die Möglichkeit eröffnen muss, die gemeinsame Sorge gegebenenfalls über ein Gerichtsverfahren erlangen zu können

Weiterlesen

Sonntags: Ruhe

Sonntags: Ruhe

Heute hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Geschäfte sonntags geschlossen bleiben müssen – auch an den Adventssonntagen (allerdings erst mit Wirkung vom nächsten Jahr an). In Artikel 4 des Grundgesetzes heißt es: (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

Weiterlesen

Thema: Kind

1,2,3… arm, fromm, frei. Wie Schwarz-Gelb die Zukunft unserer Kinder verschaukelt.

Heute sollen wir 20 Jahre Kinderrechte feiern. Oder feiern wir nur das Papier, auf dem sie geschrieben sind? Die UN-Kinderrechtskonvention hat für den Alltag von Kindern keine große Bedeutung. Sie sind weder im öffentlichen Raum, in gerichtlichen Entscheidungen noch bei privaten Angelegenheiten gleichberechtigte Personen.

Weiterlesen

RSS-Feed